13.07.2017 | Internet, Top-News

Mit dem Güterzug quer durch Kanada



Anzeige

Sightseeing der etwas anderen Art

Brave Dave war eigentlich Webdesigner, jetzt ist Amateur Abenteurer und Bergführer. Er wusste schon früh, dass er gerne reist, erforscht und Erfahrungen sammelt.

 

Grundsätzlich sucht er die Ablenkung von der Tatsache, dass das Leben sehr kurz und vergänglich ist und jeder irgendwann mal stirbt.

 

Seine Website IAmBraveDave.com dient als Basis für die Dinge, die er erlebt hat. Diese Erlebnissen will er mit Leuten teilen, die die selbe Interessen haben.

 

In einer 4-teiligen YouTube Serie ist der gute Brave Dave quer durch Kanada gereist. Allerdings nicht mit dem Auto oder Wohnmobil, nein er ist wie ein HoBo auf Güterzügen mitgefahren. Da das ganze natürlich nicht legal ist gibt es in seinen Videos einige brenzlige Situationen in denen er fast entdeckt wurde. Seine reise ist fast 5.000 Kilometer lang und führte von Monteal über Calgary bis in die Rocky Mountains.